Blechcrash
 

Über uns

Wir, Blechcrash, sind eine Gruppe aus 12 Musikern, die aus dem Waldviertel und Mostviertel stammen - also aus den Heiligen Bergen. Unser gemeinsames Ziel ist es, unser Blech richtig crashen zu lassen. Aber nein, nicht so wie ihr denkt, sondern wir spielen Blasmusik - wild, frech & traditionell. Unser Repertoire reicht von böhmisch-mährischer Blasmusik bis hin zu modernen Charthits.

Im August 2018 feierten wir unsere Premiere und seitdem umrahmen wir verschiedenste Veranstaltungen mit unserer Musik. Egal ob Frühschoppen, musikalische Umrahmung beim Heurigen oder Abendveranstaltungen, wir haben immer etwas Passendes dabei. Denn Wir Musikanten, sind Musikanten mit Herz. Bei uns trifft die Südböhmische auf Flex Bomb und im böhmischen Augenblick tanzt Proud Mary mit Andrea Berg. An Tagen wie diesen gehen wir Atemlos durch die Nacht, denn wir sind zwar kein Ehrenwertes Haus, aber eine ehrenwerte Partie. Und wie würde man bei uns sagen: “I do it my way”.


Wir alle, vom Hobby- bis zum Berufsmusiker, vom Mechaniker bis zur Notfallsanitäterin, vom Maurer bis zum Computerfuzzi, vom Malermeister bis zur Industriekauffrau, vom Präsenzdiener bis zur Sozialpädagogin, wir lieben es für Euch zu musizieren.

Die Gründung

Blechcrash wurde im August 2017 ins Leben gerufen und alles begann nur mit einem „dummen Gedanken“ nach ein paar Spritzer (oder vielleicht doch mehr?!). In dieser anstrengenden und flüssigen Nacht trafen sich Roman und Max zufällig an der Spritzerbar und nach einem mehr oder weniger kurzen Wortwechsel kamen die beiden auf die Idee, eine böhmische Blasmusikgruppe zu gründen.

Am nächsten Morgen wurde diese Idee aufgrund der besonderen Umstände in jener Nacht nur als Spaß abgetan. Jedoch wurde aus dem anfänglichen Spaß sehr bald Ernst und der erste Grundstein unserer Band wurde gelegt - eine WhatsApp-Gruppe wurde erstellt. (Anmerkung: die Umstände waren zu diesem Zeitpunkt aber auch nicht besser 😉)

Aber dann ging es so richtig los. Laufend wurden Mitglieder hinzugefügt und erste Treffen und Proben fanden statt. Jedoch wurden wir dabei auch mit den Herausforderungen des Musikerlebens konfrontiert. Nach stundenlangen Proben, dem harten Aufbau des Repertoires und einigen Umbesetzungen sind wir nun glücklicherweise bei unserer aktuellen Besetzung angelangt und umrahmen verschiedenste Veranstaltungen!